Über Riegelsberg

Riegelsberg befindet sich im schönen Saarland und liegt nördlich der Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Gemeinde besteht aus den beiden Ortsteilen Riegelsberg und Walpershofen.

Auf ihr 70-jähriges Bestehen als eigenständige Großgemeinde konnte die Gemeinde Riegelsberg am 1.04.2009 zurückblicken.

Die Gemeinde Riegelsberg ist heute eine attraktive Wohngemeinde, deren Bewohner zumeist in der Landeshauptstadt Saarbrücken und den umliegenden Städten und Gemeinden beschäftigt sind.

Die kommunale Infrastruktur ist ausgezeichnet und die kulturellen und gesellschaftlichen Aktivitäten haben nach Umfang und Inhalt ein Niveau erreicht, dass weit über den Gemeindebereich hinaus Beachtung und Anerkennung gefunden hat.

Riegelsberg ist eng mit dem benachbarten Saarbrücken verbunden. Durch den Bau der Saarbahn von Saarbrücken durch Riegelsberg wurde eine deutliche Verbesserung des Nahverkehrs geschaffen.

Steckbrief der Gemeinde:

Gemarkungsfläche der Gesamtgemeinde: 14,70 qkm

Flächengrösse Riegelsberg: 1205, 62 ha

Flächengrösse Walpershofen: 263, 93 ha

Gesamt-Einwohner der Gemeinde Riegelsberg: 15.086 (Stand: 09.12.2008)

Riegelsberg: 13.062

Walpershofen: 2.024

Verkehrserschliessung

Straßennetz:
Gut ausgebautes Innerortsnetz von rund 71 km Länge. Dazu überörtliche Straßen von rund 13 km Länge.


Hauptverkehrsstraßen:
B 268 (Saarbrücken-Lebach)
L 135 (Völklingen-Heusweiler)

Anschluß an die Autobahn:
A 1 (Saarbrücken- Köln)
ab Autobahnkreuz Saarbrücken auch Anschluß an die A 8 (Neunkirchen – Kaiserslautern – Mannheim)

Strassenbahn
Derzeit fährt die Saarbahn von Saarbrücken durch die Ortsdurchfahrt Riegelsberg durch Walpershofen, bis zur Endhaltestelle Heusweiler Markt.

Weitere Informationen über Riegelsberg