Nr. 58 – Brand 4 – Ausgelöster Rauchmelder , Saarbrücker Straße

4. Oktober 2017 um 14:33 | von | Kategorie: 2017, Brandeinsatz 2017, Einsätze

Ein Aufmerksamer Anwohner hörte in einer Nachbarwohnung einen piepsenden Rauchmelder. Umgehend alarmierte er über die Notrufnummer 112 die Feuerwehr, worauf wir mit dem Alarmstichwort „Brand 4 – Ausgelöster Rauchmelder“ alarmiert wurden.

Lage:

Vor Ort war der piepsende Rauchmelder deutlich zu hören und es war ebenfalls ein leichter Brandgeruch war zu nehmen.

Maßnahmen:

Durch den Hausmeister des Gebäudes wurde die Wohnung mit einem Generalschlüssel geöffnet. In der Wohnung konnte angebranntes Essen als Quelle der Verqualmung festgestellt werden. Das Essen wurde ins Freie verbracht und abgelöscht. Anschließend wurde die Wohnung durch eine Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht. Abschließend wurde die Wohnung an den Eigentümer übergeben.

 

Im Einsatz:

LB 1: HLF 20, DLK , LF 8/6

LB 2: HLF 20

Kommando der PI Köllertal

RTW 1732

Kommentieren

You must be logged in to post a comment.