Techn. Hilfeleistung 2017

Nr. 50 – Verkehrsunfall Heusweiler Straße (L136)

13. August 2017 um 03:15 | von | Kategorie: Techn. Hilfeleistung 2017

Lage:

Die Polizei forderte die Feuerwehr zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall an. Ein PKW ist im Kurvenbereich der Heusweiler Straße von der Fahrbahn abgekommen und in einem Vorgarten hinter einer kleinen Mauer zum stehen gekommen. An dem PKW liefen Betriebsstoffe aus.

Maßnahmen:

Die Straße wurde  gegen den fließenden Verkehr gesichert. Auffangen, Abstreuen und Aufnahme der auslaufenden Betriebsstoffe mittels Ölbindemittel. Der PKW wurde anschließend von einem Bergungsunternehmen mit einem Kranausleger geborgen und abtransportiert. Die von der Feuerwehr gereinigte Fläche wurde im Anschluss an die Bergungsarbeiten der Polizei übergeben.

Im Einsatz:

LB 2: HLF 20 und GW-L1
1 Kommandofahrzeug der Polizei
Rettungsdienst mit RTW
1 Bergungsfahrzeug



Nr. 48 – Hilflose Person in Wohnung, Saarbrücker Strasse

1. August 2017 um 20:56 | von | Kategorie: 2017, Einsätze, Techn. Hilfeleistung 2017

Die Feuerwehr Riegelsberg wurde zur einer dringenden Türöffnung alarmiert.

Maßnahmen:

Es waren keine Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

Im Einsatz:

Wehrführer mit Kdow
LB1: HLF 20/20, DL(A)K 23/12

RTW 1731, NEF 1221



Nr. 43 – Baum umgestürzt, In den Eichen

9. Juli 2017 um 20:46 | von | Kategorie: 2017, Einsätze, Techn. Hilfeleistung 2017

Die Feuerwehr Riegelsberg wurde zu einem umgestürzten Baum alarmiert.

Lage:

Die Krone eines Baumes war abgebrochen und lag teilweise auf dem Dach des Hauses.

Maßnahmen:

Mit Hilfe einer Feuerwehrleine wurde die Krone vom Dach des Hauses gezogen. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.

Im Einsatz:

stv. Wehrführer mit KdoW

LB1: HLF 20



Nr. 37 – Person in Aufzug, Marienstrasse

24. Juni 2017 um 18:36 | von | Kategorie: Einsätze, Techn. Hilfeleistung, Techn. Hilfeleistung 2017

Lage:

Eine Person war in einem Wohn und Geschäftshaus im dortigen Aufzug eingeschlossen.

Maßnahmen:

Der Aufzug wurde von der Feuerwehr geöffnet und die Person befreit. Der Rettungsdienst war ebenfalls vor Ort, musste aber nicht tätig werden. Die Feuerwehr verblieb noch an der Einsatzstelle bis ein Hausmeister eingetroffen war.

Im Einsatz:

LB1: HLF20 , ELW

LB2: HLF20

RTW 1731



Nr. 34 – Wasserschaden klein, Talstraße

2. Juni 2017 um 23:40 | von | Kategorie: 2017, Einsätze, Techn. Hilfeleistung 2017

Lage:

Kurz vor Mitternacht wurde der Löschbezirk Riegelsberg erneut mit dem Stichwort „Wasserschaden klein“ alarmiert.

Maßnahmen:

Vor Ort wurde festgestellt, dass die vorgefundene Lage keinen Einsatz der Feuerwehr erfordert.

Im Einsatz:

HLF 20



Nr. 33 – Wasserschaden klein, verschiedene Einsatzstellen

2. Juni 2017 um 15:22 | von | Kategorie: 2017, Einsätze, Techn. Hilfeleistung 2017

Lage:

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Riegelsberg binnen weniger Minuten über Funkmelder mit dem Stichwort „Wasserschaden klein – überflutete Straße“ zu drei Einsatzstellen alarmiert. Kurze Zeit später wurden über HEZ weitere Einsatzstellen über Funk gemeldet.

Maßnahmen:

Während der Riegelsberg 1/11 die gemeldeten Örtlichkeiten erkundete, arbeiteten die Mannschaften von 1/46 und 2/61 die Einsatzstellen ab. Während am Russenweg, in der Hilschbacher und Ziegelhütter Straße keine Maßnahmen durch die Feuerwehr nötig waren, kamen auf Grosselsland, in der Überhofer Straße sowie in der Buchschacher Straße unter anderem Tauchpumpen und Sandsäcke zum Einsatz.

Im Einsatz:

LB1: ELW, HLF 20

LB2: GW-L1